Öffnungszeiten 2018

Wir haben wieder für Sie ausg'steckt:

18. Mai - 3. Juni 2018

21. September - 4. Oktober 2018

Geschichte

Unsere Familie ist seit mindestens 350 Jahren am Hof !
Weinbau wurde schon zur Zeit der Türkenkriege betrieben. 1394 wurde der Familie Kienberger das Wappen verliehen, das nun Teil unseres Logos ist.

1874 suchte der Ur-Ur-Großvater von Bernhard bei der Gemeinde um die Genehmigung zum Ausschenken des Weins im Rahmen einer Buschenschank an. Diese „Buschenschenke“ war direkt im Wohnhaus untergebracht und es wurde lediglich ein Weißwein ausgeschenkt. Speisen wurden fast gar nicht angeboten, nur die „bessern Leut“ hatten Geld, um sich auch eine Jause zu gönnen. Geöffnet war damals für eine Woche im Jahr.

Abgesehen von kurzen Pausen während der Weltkriege wurde der Heurigen jedes Jahr betrieben. In der Zeit des Wiederaufbaus nahm der Wohlstand zu und unser Heuriger erfreute sich steigender Beliebtheit. Ausgeschenkt wurde nun immer zu Pfingsten im neuerrichteten Presshaus.

In den 70er Jahren erweiterte sich das Sortiment um einen Rotwein und auch die Speisekarte wurde langsam länger.

1982 übersiedelte der Heurigen aus dem Keller in den eigens umgebauten Schweinestall am Hof. Ab nun wurde schon zweimal im Jahr ausgesteckt.

Bernhard hatte 1985 seine Schulausbildung abgeschlossen und ab 1987 arbeitete er ausschließlich im Betrieb. Nun wurde dreimal im Jahr ausgeschenkt.

Ab den 90er Jahren wurden die Weine sortenrein angeboten.

1997 wurde das Heurigenlokal umgebaut. Dabei wurden die Küche, ein Stüberl, die Toiletten und der Schankraum modernisiert und vergrößert.

Seitdem erweitert sich unser Angebot ständig und wird an die sich verändernden Kundenwünsche angepasst. Dabei wurde nicht nur die Auswahl bei den Weinen größer, sondern auch die Speisekarte dehnte sich von ursprünglich Fleisch- und Schmalzbrot enorm aus. Heute finden sich neben traditioneller Heurigenkost, wie Blunz’n, Geselchtes und Schweinsbraten, auch neue Kreationen wie der Salatteller, Spargel mit Schinken oder das Dinkel-Fit, im Angebot.